CLAUDIA GEIGER

1968 in Freiburg (Breisgau) geboren
1988 bis 1992 Ausbildung zur Goldschmiedin in Freiburg
anschließend Stages bei Atelier Uwe Berger (Radolfzell) und Beatrice Rossi (heute Zürich)
1992/93 Stipendium Eurodyssée (Besancon und Srasbourg)
1993 bis 1996 Mitarbeiterin im Atelier Michael ZOBEL (Konstanz)
1996 Studienbeginn Schmuck- und Gerätedesign an der Hochschule für Gestaltung Pforzheim
1998 Leonardo da Vinci Stipendium für Praxissemester in Paris
2000 Diplom an der HFG Pforzheim
seit 2000 freischaffende Designerin
2001 Gründung JUNI Schmuck
seit 2009 Design für die Firma GELLNER Pinach